Mittwoch, 13. Februar 2019

Yogabude Essen in der Villa Rü

Yogabude Essen in der Villa Rü
– jeden 1. und 3. Sonntag im Monat!
Seit 2002 unterrichte ich Yoga und habe ob meiner eigenen Erfahrungen, die von Erfolgen und Rückschlägen, Durst-strecken und Wiederaufbau erzählen, meinen eigenen Stil entwickelt.
Die genaue Ausführung der Asanas hat sich als wichtig und nachhaltig erwiesen. Ein längeres Halten der Asanas stellt sich später von selbst ein und bringt neue Effekte mit sich. Konzentration, Atmung und die rechte geistig-emotionale Haltung machen ein Asana im Iyengar-Yoga erst zu einer Einheit. Dieses weiterzugeben und erfahrbar zu machen ist mir ein Grundbedürfnis.

Zweimal im Monat seid Ihr hierzu eingeladen in einer kleinen überschaubaren Gruppe in den Hatha-Yoga einzutauchen. Durch aufeinander aufbauende Asanas werdet Ihr an komplexere Asanas herangeführt, um diese auch sicher ausführen zu können. Zuweilen fließen auch präzise angeleitete Atemübungen (Pranayama) abschließend in das belebende und ausgleichende Programm ein.

Da wir stets in kleinen Gruppen arbeiten, gehe ich auch auf allseits geartete Einschränkungen ein, so dass Ihr Euch deswegen nicht vor Yoga scheuen möget.

Gemeinsam beschreiten wir den Yogapfad.
Seid willkommen!

Kurs:
1. und 3. Sonntag im Monat
10.00-12.00 Uhr | Raum E4
Anmeldung ist freigestellt
Kosten:
Gebt, was ihr zu geben bereit seid.

Yogabude Essen | Ansprechpartner: Ingo Schumacher | WhatsApp: 0157 / 52 11 10 58