Mittwoch, 10. April 2019

Willkommen in der kunterbunten Welt der Villa Rü...




Hier finden Sie alle Angebote der unterschiedlichen Gruppen, Kurse, Vereine und Verbände des Hauses und mehr...


Viel Spaß beim Stöbern!



Friedensforum Essen | Arbeitsgruppe Rüttenscheid

Die Arbeitsgruppe Rüttenscheid setzt sich schwerpunktmäßig für die Reduzierung der Rüstungsausgaben ein. Wir fördern zudem die Zusammenarbeit mit allen Initiativen, die sich für eine friedlichere Welt einsetzen.
Der Hintergrund unserer Motivation ist, dass die Bundesregierung immer mehr Geld für die Aufrüstung der Bundeswehr ausgeben will und gleichzeitig fehlen dringend benötigte Investitionen im sozialen Bereich wie z.B. bei Kitas und Schulen, in der kommunalen Infrastruktur, in Krankenhäusern und Altenheimen oder beim Klimaschutz. Bis 2024 soll der Militärhaushalt aktuellen Berechnungen zufolge auf 85 Milliarden Euro pro Jahr mehr als verdoppelt werden.

Die Arbeitsgruppe Rüttenscheid freut sich über jeden Interessierten, der auch ohne Anmeldung zu unseren Treffen kommen möchte.


Treffen: Jeden 2. Freitag im Monat | 19.00 Uhr | Raum E4
Kontakt: Ullrich Indersmitten | ullrich.indersmitten@web.de | Tel.: 01577-429 7827

Montag, 11. März 2019

Mal - Atelier

Mal-Atelier von Petra Salhöfer
Freischaffende Künstlerin, Initiatorin und Organisatorin von Kunst- und Kulturprojekten (national und international), u.a. als langjährige Leiterin des Kulturbüros der Stadt Essen, insbesondere zur „Europäischen Kulturhauptstadt RUHR 2010“.






Mitglied im Beirat des „Ruhrländischen Künstlerbundes“



Mit-Organisatorin der „Rüttenscheider Kunstmeile“ www.rüart.de

 Petra Salhöfer malt vorwiegend Nordseebilder mit Gouache-Farben auf Leinwand.
Inspiriert zu ihren Arbeiten wird sie durch ihre Aufenthalte in Zeeland/Domburg NL“.


Atelier | Raum 303 | Tel.: 0171 1234308 | Petra-salhöfer@t-online.de | www.petra-salhoefer.de

Samstag, 9. März 2019

Graffiti Wand - Hall of Fame

Im Rahmen des Projektes "Hall of Fame" des Jugendamtes, können Sprayer die Wand neben der Villa Rü nutzen um legal ihre Kunstwerke zu sprühen. Das Angebot wird rege genutzt und wir werden fast täglich mit neuen Kunstwerken überrascht. Sowohl Anfänger als auch bekannte Sprayer der Szene toben sich hier künstlerisch aus.

Freitag, 8. März 2019

RÜZ - Rüttenscheider Zeitung


Einmal pro Quartal bringen unsere rasenden Reporter der RÜZ eine eigene Zeitung heraus. Die Gruppe hat sich im Anschluss an einem gemeinsamen Fotoworkshop gebildet und ist mit dem Wunsch, eine eigene Zeitung zu machen, an die Villa Rü herangetreten. Gerne haben wir diesem Wunsch entsprochen und demnächst wird schon die 5. Ausgabe erscheinen. Die Redakteure sind zwischen 12 und 15 Jahren, die Themen vielfältig. Die nächste Ausgabe erscheint Anfang April!


Die Redaktionstreffen finden in unregelmäßigen Abständen und nach kurzfristiger Absprache mit den Redakteuren statt.






RÜZ | Ansprechpartner: Alex Bremer| Werner Settels
Tel.: 88-51153 |

SHG | Co-Dependents Anonymous


Co- Dependents Anonymous ist eine Gemeinschaft von Frauen und Männern deren gemeinsamer Wunsch darin besteht, gesunde Beziehungen einzugehen und aufrecht zu erhalten.


Co-Abhängigkeit ist eine Beziehungsstörung, in der sich Menschen von Anderen (Partnern, Eltern, Kinder, Verwandte, Freunde, Bekannte, Kollegen, Vorgesetzten usw.) abhängig machen. Dies kann ebenso durch manipulatives Verhalten geschehen wie auch durch Passivität und Missachtung der eigenen Bedürfnisse. Durch das Teilen unserer Genesungserfahrung in den anonymen Meetings helfen wir uns gegenseitig, alte, destruktive Verhaltensmuster zu erkennen und durch neue, hilfreiche und gesunde zu ersetzen.


Treffen:   Freitag 5.4.19 | 26.4.19 |7.6.19  jeweils 20.00-21.30 Uhr
                ab 19.7.19 jeden Freitag 20.00-21.30 Uhr | Raum 303

Freitag, 1. März 2019

Frauen Selbsthilfegruppe | Sexueller Missbrauch in der Kindheit

Diese Selbsthilfegruppe richtet sich an Frauen, die in ihrer Kindheit Opfer sexualisierter Gewalt geworden sind und sich stabil genug fühlen, um über das Erlebte zu sprechen.
Da die Thematik weit verbreitet ist, bisweilen allerdings gesellschaftlich stark tabuisiert und bagatellisiert wird, sollen die Treffen weiblichen Betroffenen einen offenen Austausch ermöglichen, wodurch das Gemeinschaftsgefühl gestärkt wird. Aufgrund potentieller Trigger, ist ein reflektierter und respektvoller Umgang miteinander Grundvoraussetzung.



Um an der Gruppe teilnehmen zu können, ist eine abgeschlossene und/oder laufende Psychotherapie gemäß der von den Krankenkassen zur Zeit anerkannten Verfahren notwendig.



Die Gruppe darf weder als Werbeplattform für alternative Heilmethoden, noch für Eigenwerbung durch Psychotherapeutinnen genutzt werden.



Vor dem ersten Gruppenbesuch ist eine Kontaktaufnahme via E-Mail oder Telefon notwendig.
Wir treffen uns seit Juni 2018 und heißen jede neue Gruppenteilnehmerin herzlich willkommen.


Treffen:
1. und 3. Donnerstag
18.00-20.00 Uhr
Raum 303


SHG für Frauen | Ansprechpartnerin: Nina Szklarski | nina.szklarski@web.de
WIESE e.V.| Tel.: 0201/ 20 76 76 | Selbsthilfe@wiesenetz.de

Wolfs Reviertheater

Die freie Gruppe Wolfs Reviertheater probt schon seit einigen Jahren auch in der Villa Rü. Das Ensemble setzt sich aus professionellen Schauspielern und spielfreudigen Menschen aus Essen zusammen. Gründer ist Schauspieler, Autor und Regisseur Michael Hoch, der gemeinsam mit dem Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf ("Ostfriesenwut") die sozialkritischen Stücke der Gruppe schreibt.


Wolfs Reviertheater gibt es mittlerweile dreizehn Jahre.


m.hoch@wolfs-reviertheater.de | www.wolfs-reviertheater.de

Donnerstag, 28. Februar 2019

SHG | Depression

Jeden 2.+4. Montag
im Monat
19.00 - 20.30 Uhr
Raum 203


Infos unter: Wiese e.V. | Tel.: 0201| 207676

Mittwoch, 13. Februar 2019

Zhuan Falun Lesegruppe

Falun Gong, auch als Falun Dafa bekannt, ist eine Übungspraxis, die der Verbesserung der körperlichen Gesund-heit und der Erhöhung des Geistes zugute kommt. Diese Praxis, die von Herrn Li Hongzhi in China eingeführt wurde, besteht aus fünf sanften körperlichen Übungen, darunter auch einer Meditationsübung. Wesentlicher Bestandteil ist das ständige Bemühen der Praktizierenden, im Alltagsleben den universellen Grundsätzen von Wahr-haftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht zu folgen.




Die Übungen werden immer kostenlos weitergegeben und können an der Universität Essen, im Grugapark oder im Unperfekthaus erlernt werden.
Falun Dafa ist eine buddhistische Selbstkultivierungspraxis. Die Lehren von Herrn Li finden sich in zahlreichen Schriften wieder. Diese wurden in 38 Sprachen übersetzt und weltweit veröffentlicht.
In der Villa Rü wird gemeinsam das Hauptwerk "Zhuan Falun" gelesen. Anschließend wird sich über das individuelle Verständnis ausgetauscht.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Lesetermin:
Freitag 19.00-21.30 Uhr | Raum 201


Zhuan Falun Lesegruppe| Ansprechpartner: Andreas Steinau | Tel.: 0160/ 91 93 28 81
www.falundafa.de


Tango Emoción


Martin Sieverding
verbindet in seinem Tanzstil klassischen und modernen Tango Argentino. Er nahm Unterricht bei international renommierten Tanzpaaren und vertiefte seine Kenntnisse auf ausgedehnten Reisen nach Buenos Aires. Er unterrichtet in verschiedenen Städten NRWs.


Unser Unterricht richtet sich genauso an Menschen, die noch nie getanzt haben, wie an fortgeschrittene Tänzer, die an ihren tänzerischen Fähigkeiten feilen wollen. Eine unserer Grundannahmen ist, dass Menschen besonders dann schnell lernen, wenn sie etwas mit Freude und Begeisterung tuen. Deswegen steht bei uns der Spaß beim Tanzen neben der ernsthaften und sorgfältigen Betreuung der Teilnehmer im Vordergrund.
Großen Wert legen wir dabei vor allem auf eine solide Basisarbeit (natürliche, anmutige Haltung, kraftvolles, schönes Gehen usw.), Musikalität und die Förderung eines inspirierten, freudvollen Dialoges innerhalb der Tanzpaare. Wir wollen die Fähigkeit zur freien Deutung der Musik, zur Improvisation, fördern, und keine festgefügten Schrittfolgen vermitteln.

Fortlaufende Kurse in der Villa Rü
Wann?
Jeden Dienstag (außer in den Ferien)
19:00 Uhr – Anfänger
19:45 Uhr – Anfänger mit Vorkenntnissen
21:00 Uhr – Mittelstufe, Fortgeschrittene

75 Minuten ab 11,- € pro Person
ermäßigt 9,- € pro Person

Neue Anfängerkurse:
ab 08.01.2019 und
ab 19.02.2019, 19:00 Uhr
6x 75 Min. statt 66,- nur 50,- € p.Pers.


Tango Emoción | Ansprechpartner: Martin Sieverding | Tel.: 0176/ 98 43 50 33
Für Anregungen, Informationen und Fragen bin ich immer dankbar. 
martin@tango-emocion.com.
https://tango-emocion.com/

Mitmachtänze...am Morgen...am Abend...ohne Partner

Ullrich Indersmitten, Diplomsportlehrer, spezialisiert auf Gruppentänze, bietet Tanzmöglichkeiten in der Villa Rü an, bei denen kein Partner notwendig ist. Es werden Gruppentänzen getanzt, bei denen die Tanzschritte in 5 Minuten erlernbar sind. Jeder kann dabei mitmachen, der Lust auf Tanzen hat und dem es in den Beinen kribbelt, wenn er flotte Musik hört. Im Vordergrund der Gruppentänze stehen leichte internationale Folkloretänze im Kreis aus den Ländern Griechenland, Serbien, Israel, Russland und England sowie Linedance aus Nordamerika und England. Musik und Tänze zu Oldies und Schlagern ergänzen das Programm. Die Tänze sind für Anfänger geeignet und machen ganz viel Spaß. Für die Mitmachtänze brauchen Sie keine Vorkenntnisse mitzubringen und es ist auch egal, wie alt man ist - nur Lust auf Tanzen und ein wenig Rhythmusgefühl sollte man dabeihaben. Das Motto der Tanzgruppen ist, Lebensfreude durch Tanzen zu erfahren. Herr Indersmitten zeigt zunächst die Tanzschritte auf Originalmusik und anschließend werden die Tanzschritte ohne laufender Musik Schritt für Schritt erklärt und eingeübt. 5 Min. reichen wirklich aus, um ein Erfolgserlebnis zu haben und schon kann man einfache Mitmachtänze auf flotter Musik auf eigenen Beinen erleben. Ullrich Indersmitten lädt Sie ein, sich selbst davon zu überzeugen. Wer Interesse hat, kann gerne zum Schnuppern vorbeikommen. Probieren Sie es einfach einmal aus.
1x Schnuppern ist frei.


Kurse:
Dienstag  10.00-11.30 Uhr
Mittwoch 19.00-20.30 Uhr
Tanztreff: 9 €


Mitmachtänze| Ansprechpartner: Ullrich Indersmitten | Tel.: 01577 42 97 827
ullrich.indersmitten@web.de

TAIJI (TAICHI) KINDER KUNGFU IN ESSEN ...

Kungfu Kids in Essen Rüttenscheid
Taiji (Taichi) Kinder Kungfu
Ab dem 12. März 2019 starten unsere neuen Kinder-Kungfu-Kurse. Immer dienstags von 17:00 – 18:00 Uhr schulen wir Kinder im Alter von 8-12 Jahren motorisch. Die Übungen unseres Taichi-Kungfu-Stils machen Spaß und wir achten zudem auf ein ausgewogenes Verhältnis von Bewegung und ruhiger Konzentration. Auch Kinder erfahren immer mehr Stress und benötigen positive Aktivitäten und einen bewussten Umgang mit ihrem Körper und mit ihren Mitmenschen. "Lerne Taiji Kung Fu! Mithilfe von spielerischen, kämpferischen Bewegungen sowie Partner- und Achtsamkeitsübungen kannst du die Basis einer Kampfkunst erlernen. Taiji ist eine ganzheitliche Körperarbeit: es ist gut für die Konzentration, Körperwahrnehmung und Koordination. Allmählich werden Geduld und Selbstdisziplin gelernt und das Selbstbewusstsein wird gestärkt. Vor allem aber macht es Spaß und man nimmt neue Super Powers direkt mit nach Hause!"

Wenn ihr eine Karte zum Trainingsraum haben möchtet, schreibt uns bitte eine Email an
f.heinisch@ctnd.de.


Kosten: 30 EUR pro Monat
Bei Interesse bitte eine E-Mail an f.heinisch@ctnd.de schicken!
Probestunde möglich!


Kursstart:
Dienstag 12.03.2019
17.00 – 18.00 Uhr

Trainer:
Falk Heinisch

Essenz| Rock Dein Block

Auch in diesem Jahr wollen sich wieder junge Künstler vor großem Publikum bei „Essen Original“ präsentieren. Dieser Auftritt bei dem wohl wichtigsten Essener Musikfest ist für rund 30 junge Essenerinnen und Essener im Alter von 11 bis 21 Jahren die Krönung vieler Stunden des Übens, Trainierens und des Lernens. „Essenz – Rock Dein‘ Block“ nennt sich das ehrenamtliche Förderprojekt, dass sich zum Ziel gesetzt hat, mit den Mitteln der Musik und der Kunst junge Talente zu fördern und nachhaltig ihre Persönlichkeiten zu entwickeln und zu stärken.
Essenz fördert seit 2008 unter jährlich individuellen sozialen Themenschwerpunkten Jugendliche, die ihre Kunst (Gesang, Rap, Tanz) entwickeln und verfeinern möchten. Gleichzeitig setzt sich Essenz mit verschiedenen sozialen Themen auseinander und versucht, auch die menschliche Entwicklung der Nachwuchskünstler zu unterstützen. So kommen unterschiedlichste Menschen zusammen, die gemeinsam moderne, kreative Kunst schaffen und ihre Stimmen für gesellschaftliche Belange erheben.
Die jungen Menschen im Alter von 11 bis 21 Jahren können sich für dieses Projekt bewerben und nehmen dann an Castings teil, die an verschiedenen wohnortnahen Standorten abgehalten werden unter anderem in der Villa Rü. Den rund 30 von der Jury ausgewählten Nachwuchskünstlern stehen dann ehrenamtliche Coaches für die verschiedenen Ausdrucksformen zur Seite. Ein junges, engagiertes Team an Musikern, Gesang-, Tanz- und Rap-Experten sorgt für ein breites Angebot an Workshops zur Einzel- und Gruppenförderung. So erfahren die Jugendlichen, wie sie gezielt an ihren Talenten arbeiten können und wie man gemeinsam Ziele umsetzt und verwirklicht. Geprobt wird in der Villa Rü, während der Sommerferien.

B.S.E. Jazzclub

...auch mit den Augen hören

Was?
Jazz ist die Musik des individuellen Ausdrucks und der kollektiven Improvisation. Er lebt von der Kreativität und dem Erfindungsreichtum der MusikerInnen. Die 'Menschen können besser verstanden werden, wenn wir sie auch mit den Augen wahrnehmen.
Das Programm quer durch alle Stilrichtungen - wird im Voraus gemeinsam zusammengestellt. Filme und Dokumente stammen aus dem Archiv des Leiters.
Wieso?
Den Anfang nahm die Gruppe 2006 in den vom jetzigen Leiter durchgeführten Jazzfilmkursen in der VHS . Mittlerweile besteht eine sehr angenehme, freundliche und für alle Beteiligten fruchtbare Kooperation mit der Villa Rü. In einer Abstimmung haben wir uns den Namen B.S.E. Jazzclub (Body. Soul. Eye) gegeben. E steht für Auge, weil wir ja viele Filme schauen. Man darf bei uns ruhig etwas verrückt sein, aber es ist nicht Bedingung.
Wann?
Die Jazzfilmveranstaltungen finden jeden 3.Mittwoch im Monat
von 19.30 bis ca. 21.30 Uhr statt (auch in den Ferien).
Wie werde ich Mitglied?
Jeder kann Mitglied werden. Die Mitgliedschaft entsteht durch Eintrag in die Clubliste. Jedes Mitglied erhält einen nummerierten Ausweis, der berechtigt, in Zukunft an allen Veranstaltungen teilzunehmen. Die Mitgliedschaft und der Besuch der Clubveranstaltungen sind kostenlos.
Bei Hinterlegen der Emailadresse erhält jedes Mitglied zusätzlich kostenlos Informationen zu Spielstätten und Jazzkonzerten in der näheren Umgebung, die regelmäßig aktualisiert werden.
(keine Werbung!)


B.S.E. Jazzclub | Ansprechpartner: Lutz Felgner | Tel.: 0201/ 26 31 78
Treffen: Jeden 3. Mittwoch im Monat 19.30-21.30 Uhr | Kostenfrei!



Kreativkurse für Kinder

Die Kurse schaffen kreativen Raum für Kinder um diverse Mal- und Basteltechniken zu fördern. Die daraus resultierenden Werke sollen in Form von wechselnden kleinen Auststellungen präsentiert werden.

Kursleiterin: Emra Mecit
Anmeldungen und Infos unter: emra.mecit@outlook.de


Kurse:


Für Kinder von 3-4 Jahre
in Begleitung der Eltern
Je Mittwoch 10.00-11.00 Uhr
Je Sonntag    10.00-11.00 Uhr


Für Kinder von 5-6 Jahre
Je Mittwoch    11.00-12.00 Uhr
Je Donnerstag 16.00-17.00 Uhr
Je Sonntag      11.00-12.00 Uhr


Für Kinder von 7-8 Jahre
Je Donnerstag 17.00-18.00 Uhr
Je Sonntag      12.00-13.00 Uhr

Casita mi Kita

Casita, mi Kita e.V. ist ein gemeinnütziger Verein gegründet, um Familien zu unterstützen und die spanische Sprache sowie die Interkulturalität zu fördern. 

Wir bieten Aktivitäten auf Deutsch, Spanisch oder bilingual. Dabei legen wir immer Wert auf die Interkulturalität und Integration. Das Angebotsspektrum des Vereins ist vielfältig: Von der Zusammenarbeit und Unterstützung mehrerer Kindertagesstätten in Deutsch-land (z.B. bei Anerkennungsverfahren oder der Erstellung des Pädagogischen Konzepts) bis hin zu Kursen für Mütter und bilingualer Kinderbetreuung. 


Unsere Schwerpunkte sind: Familie, Integration, Bilingualität und qualitative Bildung.

Wir arbeiten auf der Grundlage christlicher Werte und stehen Familien aller Konfessionen offen.


SPANISCHE ELTERN-KIND SPIELGRUPPE

in der Villa Rü

Casita, mi Kita bietet Ihnen eine Spielgruppe und musikalische Früherziehung auf Spanisch für Kinder bis 5 Jahre.
Dieser Kurs ist eine Eltern-Kind-Gruppe, in der die Kinder mit ihren Eltern einen Platz zum Spielen, Singen und Tanzen im Rhythmus von Kinderrunden auf Spanisch genießen können.
In dieser Spielgruppe lernen wir Lieder, die in hispanischer Kultur und Tradition verwurzelt sind. Die Kinder verwenden Musikinstrumente und hören die repräsentativsten Rhythmen Lateinamerikas und Spaniens, damit sie ein Gefühl der Zugehörigkeit zu dieser Kultur entwickeln und Liebe für die spanische Sprache entwickeln.
Durch Musik arbeiten die Kinder an ihrem Körperausdruck, erweitern ihren Wortschatz, verbessern ihre Konzentration und haben Spaß mit anderen Kindern in einem spielerischen Rahmen.
Der Kurs ist auch für nicht spanischsprechende offen, die Lust auf eine Immersion mit Ihren Kindern in die Spanischer Sprache haben.

Der Kurs findet Donnerstags von 16 bis ca. 17 Uhr statt und kostet 65€/Quartal*
*Änderungen vorbehalten



Casita, mi Kita | Ansprechpartnerin: Teresa Lagos | info@casitamikita.de


www.casitamikita.de

Rising Rockets Cheerleader

Wir haben bei den "Rising Rockets" drei verschiedene Teams. Die "Shiny Rockets" für die Altersgruppe 5-12 Jahre, die "Luminous Rockets" für die Altersgruppe 12-16 Jahre und die "X-ploding Rockets" für die Altersstufe 16+
Es gibt Cheerleadergruppen die hauptsächlich tanzen, aber wir konzentrieren uns auf das so genannte "Cheer tumbling". "Cheer tumbling" ist eine Art des Cheerleadings, dass viele Elemente des Bodenturnens aufgreift. Daher  werden bei uns zum Aufwärmen viele Dehnübungen gemacht und Radschläge und Sprünge geübt.
Die "Shiny Rockets" trainieren gemeinsam mit den "Luminous Rockets" jeden Freitag und Sonntag. An Sonntagen in der Villa Rü. Cheerleading ist ein Teamsport bei dem man viel Vertrauen aufbaut und Freude an Tanz und Akrobatik mitbringen sollte.
Bei Interesse an unserem Sport schaut gerne auf unserer Website oder auf unserer Facebookseite vorbei.


https://rising-rockets-cheerlader.jimdo.com
www.facebook.com/RisingRocketsCheerleader

Hartz 4 | Sozialberatung

Unterstützung beim Ausfüllen ihrer Anträge, Antworten auf Fragen zu ihren Leistungen sowie Beratung und Unterstützung bei Problemen mit dem Job-Center bekommen Leistungsberechtigte ab sofort 1x wöchentlich in der Villa Rü. Am 11. September startete in der Girardetstraße 21 in Kooperation mit der Sozialpädagogischen Familienhilfe Essen eine Beratung für Menschen im Sozialleistungsbezug.
Die Beratung findet jeweils montags, von 14 bis 16 Uhr statt (2. Etage, Raum 203)
Momentan findet keine Beratung statt! Ab Montag dem 8.April 2019 geht es zu den gewohnten Zeiten weiter!




Das Angebot ist kostenlos und offen für jedermann, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Warteraum und auch der Beratungsraum sind sichtgeschützt, so soll für Anonymität gesorgt werden

Migration und Flucht | Offene Sprechstunde

Die Flüchtlingsberatung des Diakoniewerks Essen unterstützt Menschen, die aufgrund von Flucht in Essen leben, bei der Orientierung im täglichen Leben, bei Kontakten zu Behörden und in besonderen Lebenssituationen. Ihr Ziel ist es hierbei, Wege zu einem selbstbestimmten Leben und zur gesellschaftlichen Teilhabe aufzuzeigen.

Jeden Dienstag von 13.00-16.00 Uhr findet in der Villa Rü (Raum E4) die offene Sprechstunde statt.

Migration und Flucht| Offene Sprechstunde: Di. 13.00-16.00 Uhr
Ansprechpartnerin: Fr. Schwaighofer | Tel.: 0177/ 428 55 86


Kappert Training | Persönlichkeitsentwicklung durch Tanz



Das Kappert Training ermöglicht persönliche Entwicklung zum Selbst in einem künstlerischen Prozess. In den Workshops werden grundlegende menschliche Themen durch Bewegung und Musik inszeniert. Kreativität und inneres Wachstum werden angeregt.

Der Ansatz verbindet Methoden der Tanztechnik, der Körperarbeit und die Arbeit mit inneren Bildern. Freude an Bewegung und Musik sind von Vorteil, tänzerische Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt.
In den Workshops erleben die Teilnehmer eine Konfrontation mit grundlegenden Themen, die einer persönlichen wie künstlerischen Weiterentwicklung zugänglich werden.

Themen sind z.B.

• Harmonie und Aggression in Fluss und Impuls,
• innere und äußere Klarheit im Raum,
• der Zusammenhang von Dynamik und Emotion,
• die Balance von Machen und Geschehen lassen,
• der Umgang mit Dominanz und Anpassung,
• Projektionen im Geben und Nehmen,
• die Bedeutung von Verwurzelung und Bodenkontakt für Kontinuität und Unabhängigkeit.

Kappert Workshops in der Villa Rü

Angeboten werden Kurzworkshops (2-3 Zeitstunden),
die einzeln oder im Zusammenhang besucht werden können.

Dozentin: Marie Paus, Lehrerin für Tanzimprovisation,
Körpersymbolik und experimentelles Tanztheater,
Institut für Tanz und Bewegungsdynamik (Master)

Kappert Training

Entwickelt wurde das Kappert-Training von Dr. Detlef Kappert,
Dipl.-Psychologe, Psychotherapeut und professioneller
Tänzer. Er unterrichtet die Methode seit über 30 Jahren im
In- und Ausland und bildete darin inzwischen mehrere Hundert
Menschen aus.

Mehr Informationen unter :

www.tanzimprovisation.de.

Kappert Training | Ansprechpartnerin: Marie Paus | Tel.: 0157/ 87842490
Termine und Modalitäten bitte erfragen!
tanz-essen@gmx.de

VHS - Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache B 1.1
Mit diesem Kurs starten Sie in die Stufe B1.
Ihre Sprachkenntnisse werden vertieft und Sie
werden sicherer in Ausdruck, Grammatik und
Hörverstehen. Innerhalb von zwei Semestern
bereiten Sie sich auf das Zertifikat Deutsch B 1 vor.

Lehrbuch: Schritte plus neu 5, Hueber, ISBN 978-3-19-301085-8

Dienstag, 05.03.2019 bis Dienstag, 18.06.2019,
von 09:00 bis 12:10 Uhr | Raum 303
Kosten: 255,00 EUR  | 25 Termine
Kursleitung: Viktorija Mousa


Anmeldungen:

Defakto GmbH

Die Defakto GmbH mit Sitz in Bochum macht Bildungsarbeit zur Berufsfindung und Integration.
Bei der bundesweiten Projektreihe „Art“ – die Abkürzung für Arbeit, Rat und Tat – stehen künstlerische Arbeitsmarktprojekte im Mittelpunkt. Defakto kooperiert dabei mit Partnern aus der lokalen Bildungs- und Kulturlandschaft.

Arbeit, Rat & Tat beruht auf den Säulen:

  • Theaterarbeit
  • Coaching
  • Beruflicher Einstieg
Die bundesweite Projektreihe:

mach:ART   für junge Erwachsene . Integration in Ausbildung
lebens:ART für (Allein-)Erziehende . Kinderbetreuung integriert
heim:ART   für Flüchtlinge . Sprachtraining integriert
mund:ART  für Migranten . Sprachförderung integriert
work:ART   für einen gesunden Einstieg in den Beruf.


Die Theaterarbeit schult grundlegende Fähigkeiten wie Konzentration, Motorik, Abstraktionsvermögen, Ausdrucksfähigkeit, Spontaneität, Kreativität und Kritikfähigkeit, die für das Arbeitsleben von zentraler Bedeutung sind. Im Team entwickeln die Teilnehmenden eine komplette Theaterproduktion, die in feierlichem Rahmen zur öffentlichen Premiere gebracht wird. Jobcoaching und Theatercoaching ergänzen die Theaterarbeit: Gemeinsam werden individuelle berufliche Wege erarbeitet, geplant und umgesetzt. Der Weg zum beruflichen Einstieg wird über Qualifizierungs- und Werkstatteinheiten sowie durch Praktika geebnet.
In der Villa Rü läuft zur Zeit das Projekt  mach:ART


Die Arbeit von mach:ART beruht auf drei gleichrangigen Säulen:

1. einer das persönliche Wachstum fördernden Theaterarbeit einschließlich des Trainings von Schlüsselqualifikationen sowie biografischer Entwicklungsarbeit
2. eines täglichen, eng mit der Theaterarbeit korrespondierenden Coachings inklusive berufsbiografischer Arbeit
3. einer sorgfältigen beruflichen Orientierung und der individuellen Hinführung zum beruflichen Einstieg.

Mit dieser Kombination eröffnet mach:ART den Teilnehmenden die Chance, in Kontakt mit ihren individuellen Ressourcen zu kommen, ein klares Bewusstsein ihrer Wünsche, Ziele und Visionen zu entwickeln und damit zu Gestaltern ihres eigenen Berufslebens zu werden.


Projektdaten
Projektbeginn: 10.09.2018
Kontakt: Judith Freise- de Matteis
Telefon: 0173 5209112
Adresse: Villa Rü, Girardetstr. 21, 45131 Essen
Projektleitung: Maja Niedernolte
Jobcoaching: Judith Freise- de Matteis
Theaterpädagogik: Katja König

Vätercafé

Andere Papas kennen lernen, gemeinsam spielen, die Umgebung erkunden, Spaß haben und sich austauschen - über Erziehung, Beziehung und überhaupt alle Väterthemen. für Väter mir ihren Kindern (bis 10 Jahre).
Begleitet wird der Vater-Kind-Treff von zwei erfahrenen Vätern, die zugleich ihr Fachwissen als Pädagogen mitbringen und auf Wunsch für vertrauliche Gespräche bereit stehen.

Jeden Mittwoch ab 15 Uhr in der Villa Rü, Giradetstraße 21 45131 Essen Raum 304 (3. Etage)
Ansprechpartner: Tim Eicke  | Tel.: 0176/18 54 30 25

Elterncafé


Im Herbst 2008 öffnete das Eltern Café erstmals seine Pforten und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Es liegt ebenerdig im Parterre der Einrichtung und ist barrierefrei für Eltern mit Kinderwagen zu erreichen. Für die kleinen Besucher gibt es einen eigens für sie eingerichteten Spielraum. Dieser wurde in einer "72 Stunden-Aktion" von Jugendlichen der Pfarrgemeinde St. Ludgerus & Martin liebevoll gestaltet.

Durch die robuste Ausstattung von Café und Spielraum ist gerade für Eltern mit kleinen Kindern ein unbeschwerter Aufenthalt möglich.
Das Café ist ein Ort, an dem sich junge Mütter, Väter, Familien, Gruppen, Hausnutzer, Kursbesucher und Stadtteilbewohner in gemütlicher Atmosphäre treffen und austauschen können.
Z.B. um Kontakte zu knüpfen, Probleme zu besprechen, sich über Kita- und Tagespflegeplätze zu informieren. Das Café bietet allen im Haus aktiven Gruppen und Gästen Aufenthalts- und Verpflegungsmöglichkeiten. Es wird auch ein kleiner Mittagstisch angeboten.
In den Sommermonaten bitte nach den Öffnungszeiten fragen, da evtl. alle Gäste "ausgeflogen" sind.
Im Cafè gibt es auch einen Bücher-Tausch-Tisch, der sehr rege genutzt wird.

Parto e.V. | Iranischer Frauenverein

Anfang der 90er Jahre trafen sich Migrantinnen aus dem Ruhrgebiet, um sich auszutauschen und ihre Probleme in der neuen Heimat gemeinsam zu meistern. Aus diesen kleinen Treffen ist der iranische Frauenverein Parto entstanden. Der Name kommt aus dem persischen und bedeutet „Sonnen-strahlen". Ein Name, der Hoffnung gibt und das Herz erwärmt. Der Verein setzt sich für Integration der iranischen Frau ein und unterstützt diese durch Pflege eines wirksamen deutsch-iranischen Kulturaustausches, wirkungsvolle Hilfe für Migrantinnen und Förderung ihrer
politischen und gesellschaftlichen Interessen , insbesondere im Punkto Gleichberechtigung mit Männern. Mindestens einmal im Monat treffen sich die Mitglieder zur regulären Vereinssitzung. Aktionen und Veranstaltungen des Vereins zu diversen Anlässe wie z. B. zum internationalen Frauentag im März oder gegen Gewalt an Frauen im November werden meistens in den Räumen der Villa Rü gehalten. Parto e. V. nimmt auch an den Veranstaltungen des Hauses wie z. B. dem Hoffest aktiv teil.




Parto e.V. | Kontakt: partoev@yahoo.de | www.facebook.com/partoverein

Essener Tauschkreis



Bürohengst will tropfende Wasserhähne reparieren!
Ich krieg‘ viel auf die Kette, aber mein Fahrrad ist schon so lange platt. Normalerweise bin ich gesund, aber mein Computer hat gerade einen Virus. Du hast die Möbel, ich hab den Transporter! Diät hat funktioniert - wer ändert meine Kleidung um?...



 Jeder kann etwas, was der andere nicht kann oder hat Lust auf etwas, was dem anderen so gar nicht liegt. So werden Talente, Dienstleistungen, Zeit und Dinge untereinander ausgetauscht. Und das noch nicht mal umsonst, sondern gegen „Kohlen". Damit meinen wir keinen Schotter oder Kies… und schon gar kein Geld.

Einmal im Monat treffen wir uns bei selbstgemachten Kuchen und anderen Leckereien – auch wieder gegen Kohlen.
Interesse? Dann komm vorbei, wir laden Dich auf einen Kaffee und Kuchen ein. 
Treffen:
Jeden 2. Sonntag im Monat
14.00 Uhr | Raum E4
Inforunde für Interessierte: 14.15 Uhr

 „Getauscht wird alles:
von A wie Armenisch lehren
über M wie Massage
bis Z wie Zaun reparieren …"


Essener Tauschkreis 1996 | www.essener-tauschkreis.de

www.facebook.com/EssenerTauschkreis1996


Pilates

Pilates ist eine körperlich-mentale Trainingsform.
Kontrollierte, gezielte und fliessende Bewegungen beziehen alle Muskelgruppen mit ein. Kraft, Ausdauer, Balance und eine bessere Körperbeherrschung werden durch regelmäßiges Training erzielt. Ein effektiver Muskeleinsatz wird erlernt, muskuläre Dysbalancen ausgeglichen und Haltungsfehler korrigiert.Verspannungen im Schulter-, Nacken-und Rückenbereich werden gelindert.




Durch gezielte Stärkung der Beckenbodenmuskulatur können Senkungsbeschwerden und Inkontinenz, welche sich eventuell im Zuge einer Geburt ausgeprägt haben, zurückgebildet werden.
...und Sie bekommen eine aufrechte Körperhaltung!
Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger/innen als auch an Fortgeschrittene.
Eine kostenlose Probestunde ist selbstverständlich jederzeit möglich.

Kurse:
Freitag 17.00-18.00 Uhr
Kosten: 10er Karte 79 €

Pilates |Ansprechpartnerin: Claudia Kremer(zertifizierte Basi-Pilates-Trainerin). | Tel.: 0201/7597668
ck.1976.ck@googlemail.com
www.claudiakremer-pilates.jimdo.com

Tanzimprovisation "Das Spiel mit den Polaritäten"

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, sich in einer Kombination aus Tanz, freier Bewegung, strukturierter Körperarbeit und sinnlicher Erfahrung selbst zu erleben. Hierbei steht die Erfahrung von Gegensätzen im Vordergrund.
Basierend auf dem von Dr. Detlef Kappert entwickelten Training machen wir gezielte, angeleitete, vielfältige Bewegungsangebote zu verschiedenen polaren Themen und Bewegungsqualitäten, wie z.B. Konstanz – Veränderung, Nähe – Distanz, Verwurzelung – Freiheit, geben – nehmen, langsam – schnell, leicht– schwer, plötzlich – allmählich, u.v.m.

Wir führen durch erlebnisintensive Erfahrungseinheiten. Die einmalige Kombination von Körperarbeit und das Erleben von inneren Bildern öffnet dabei den Raum, dein eigenes Potenzial im Wechselspiel von kreativer Spannung und persönlichem Wachstum zu entdecken.

Dabei kombinieren wir in diesem Kurs

Übungen aus den von Dr. Detlef Kappert entwickelten Bereichen: Tanzimprovisation als Alltagskunst (TIA) - Verbindung von Technik mit freier Improvisation und Körpersymbolik und Bewusstsein (Kösybe) – einer Verbindung von körpersymbolischen Übungen, Empfindungs-schulung und der Arbeit mit inneren Bildern.
„Durch die Konfrontation mit körperlichem Training und den Kontakt zu archetypischen Gestalten können sich die relative Diffusität und Beliebigkeit des modernen Lebens klären und eine Intuition für den Lebensweg entstehen." (Zitat Dr. Detlef Kappert aus „Tanztraining, Empfindungsschulung und persönliche Entwicklung")

 ... für tanzinteressierte, begegnungs-freudige Laien, tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es handelt sich um ein reines Selbsterfahrungsangebot.

Teilnahme auf eigene Verantwortung.
Kurse:
Freitag 15.00-17.00 Uhr
14 Einheiten | 150 €
Kurstermine bitte vor Anmeldung erfragen.
Der Einstieg in den laufenden Kurs ist nach Absprache möglich.


Tanzimprovisation
Ansprechpartner:    André Brodmann | Tel.: 0151/20018761| willblake@t-online.de
Ansprechpartnerin: Anke Schäfer       | Tel.: 0175/ 7660680 | tanzimpro@t-online.de

Wirbelsäulengymnastik

Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich berufsbedingt zu wenig bewegen und langfristig Rücken- und Gelenkbe-schwerden vorbeugen möchten oder an diejenigen, die bereits bestehende Rückenprobleme angehen möchten.
Inhalt dieses Bewegungsprogramms ist es, schonendes Alltagsverhalten zu vermitteln und gleichzeitig die gesamte Muskulatur zu trainieren. Ziel ist es, dass der Körper wieder besser im Lot ist und die tägliche Belastung nicht auf einzelnen Strukturen lastet.
Die Teilnehmer bekommen eine ausführliche Sammlung funktioneller Übungen an die Hand, die ihnen den Aufbau und Erhalt eines ausgewogenen Muskelapparates ermöglichen.

 Das Programm des von den Krankenkassen bezuschussten Präventiv-Kurses erstreckt sich auf:

• Information und Aufklärung über die Wirbelsäule und deren Schädigung
• Erlernen eines rückengerechten Alltagsverhaltens
• Körperwahrnehmung
• Anspannungs- und Dehnungsübungen
• Gleichgewicht und Koordination

Der Einsatz von Musik und Übungsgeräten sorgt für Abwechslung und Spaß in einer lockeren Atmosphäre.


Kurse:
Mittwoch:    19.00-20.00 Uhr | Raum 103
Donnerstag: 18.30-19.30 Uhr | Raum 104
Anmeldung erforderlich!


Praxis für Physiotherapie | Ansprechpartnerin: Ina Jerghoff | Tel.: 0201/ 43 61 830
info@physiotherapie-jerghoff.de | www.physiotherapie-jerghoff.de



Tango

Tango Anfänger Klassen, Tangofrauentechnik, Schnupperstunden
Als ausgebildete Bühnentänzerin (Ballett und zeitgenössischer Tanz), zertifizierte Yogalehrerin & Choreografin unterrichte ich seit 14 Jahren Tango. 6 Jahre leitete ich eine Tangoschule und das Tangofestival in der Schweiz. Als Gastlehrerin habe ich in Singapur, Ungarn, Italien, Finnland, Kroatien, Holland, Tschechien und Malta unterrichtet. In meinem Tango-Unterricht steht der aktive Dialog und das improvisierte Tanzen im Paar im Vordergrund. Viel Wert lege ich dabei auf eine leichte aber konkrete Verbindung im Tanzpaar. Daher habe ich meinen Unterricht so aufgebaut, dass man beide Rollen lernen muss. Darüber hinaus wird großen Wert auf die Haltung, Balance, Achsenfindung, Kraft, Beweglichkeit und Dynamik gelegt.


Tango | Ansprechpartnerin: Jelena Ivanovic | www.jelena-tango.com
Infos, Termine und Anmeldungen unter: info@jelena-ivanovic.com



Selbsthilfegruppe Parkinson Essen: Parkinson vor Ort

Unsere Gruppe besteht seit mehr als fünf Jahren. Wir sind offen für neu Interessierte - ob sie nun Angehörige sind oder selbst Betroffene. 2017 sind wir für unsere Arbeit mit dem Selbsthilfepreis der Stadt Essen ausgezeichnet worden. Unser monatlicher Mitglieder- Rundbrief informiert über Aktionen, Treffen und Termine.






Unser Name: „Vor Ort“ - jeder „Ruhri“ kennt dieses Wort. Für alle anderen: „vor Ort“ stammt aus der Bergmanns-Sprache und bezeichnet den Ort, an dem unmittelbar die Kohle abgebaut wird. „Vor Ort“ sagt also: Hier geht es zur Sache! Hier ist der Punkt, auf den es ankommt!
• Wir stellen die persönliche Begegnung in den Mittelpunkt.
• Wir stützen uns gegenseitig in Schwierigkeiten.
• Wir suchen gemeinsame Wege in ein aktives Leben.
• Wir lassen nicht locker in unserem Streben nach Lebensfreude.
Darauf kommt es an - darauf kommt es uns an!


Gesamt-Gruppentreffen:
1. Montag im Monat
18.00 - ca. 19.45 Uhr
Alfried- Krupp-Krankenhaus
Berthold-Beitz-Saal (Aufzug vorhanden).
Jeder ist herzlich willkommen ...
Betroffene, Angehörige oder Interessenten.

2. 3. und 4. Montag im Monat
treffen sich Untergruppen von uns
-die Gruppe der selbst Betroffenen
-die Gruppe der Angehörigen
-Gruppen zu speziellen Themen und Projekten
in der Villa Rü
18.00 - ca. 19.45 Uhr


Unser Profil:
Ganzheitlicher körperlich-kreativer Ausdruck: das sind Glücksfälle für Körper, Seele und Geist! Gemeinsam mit unserer Partner-Gruppe in Bad Segeberg erproben wir gemeinsam kreativ-therapeutische Wege: Gesang, Musik, Theater, Tanz, Improvisation - und wir sind bewegt von starken Erfahrungen und großen Gefühlen, die wir dabei erleben! Und wir singen! Unsere Stimmen haben wir immer „dabei", und Singen macht Freu(n)de! Wir üben und erfreuen uns im gemeinsamen Singen in speziellen Workshops (in Bad Segeberg ebenso wie in Essen), in der von uns mitbegründeten Singgruppe „Selbsthilfe singt - Singen ist Selbsthilfe", und an jedem unserer Gruppenabende.

SHG Parkinson | Ansprechpartner: Brigitte Marzinzik / Tel.: 0201 58 86 52 oder
                                                         Eckhard Hömberg / Tel.: 0201 40 83 65
Bitte die Termine telefonisch erfragen!

Selbstverteidigung für Senioren

In unseren Kursen sollen Kampfsportunerfahrene schnell und effektiv das Einmaleins der Selbstverteidigung erlernen. Neben dem Erlernen von Grundtechniken aus verschiedenen Kampfsportarten werden sich die KursteilnehmerInnen – kombiniert mit Spaß am Sport – Fertigkeiten in der Kunst der Selbstverteidigung aneignen, die im normalen Alltag auch angewendet werden können.




Für wen eignet sich der Kurs?
Für alle Frauen und Männer bis ins hohe Alter, insbesondere für Senioren, da mit einfachen und effektiven Techniken gearbeitet werden, für die kein allzu hohes Maß an Körperkraft benötigt wird. Zudem sind die Techniken leicht zu erlernen und können von jedem sofort mitgemacht werden.
Kursinhalte sind:
Steigerung der Fitness und Gesundheit: Begonnen wird jede Kurseinheit mit einem abwechslungsreichen Aufwärmtraining. Dieses basiert auf einem Fitnesstraining, welches gleichermaßen Gesundheit, Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit sowie Geschicklichkeit verbessert und fördert.
Steigerung der Koordination: Ein weiterer Unterrichtsbaustein ist das Koordinationstraining.
Präventionstraining: Das Erlernen von Verteidigungstechniken sowie thematisieren von Gefahrensituationen nimmt einen weiteren Platz in unserem Training ein. Dies geschieht zum Teil
durch praktische Anwendungsübungen sowie durch gezieltes schulen von Präventionsmaßnahmen.
Gewinnen von Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein:
Uns ist es sehr wichtig, dass die Teilnehmer lernen sich persönliche Ziele zu setzen und auf diese hinarbeiten.
Steigerung der Konzentrationsfähigkeit: Unser Training ist so aufgebaut, dass die Konzentrationsfähigkeit durch unterschiedliche Aufgabenstellungen gezielt gefördert und gestärkt wird.
Wir arbeiten mit kleinen Kursgrößen mit maximal 12 Teilnehmern, um den größtmöglichen Lernerfolg zu realisieren. Zudem werden auf Anfrage auch Einzel-, Gruppen- u. Selbstverteidigungs-stunden/Workshops angeboten.
Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Wir freuen uns auf dich!


Kurse:
Basics 1: Freitag 14.00-15.00 Uhr
Basics 2: Freitag 15.00-16.00 Uhr
Fortgeschrittene: Freitag 16.00-17.00 Uhr
Kosten:
10 € pro Stunde  | Lernerfolg bereits nach der 4. Stunde


Selbstverteidigung für Senioren| Ansprechpartner: Lazar Simikic | Tel.: 0179/ 46 46 404
Selbstverteidigung@outlook.de

Yogabude Essen in der Villa Rü

Yogabude Essen in der Villa Rü
– jeden 1. und 3. Sonntag im Monat!
Seit 2002 unterrichte ich Yoga und habe ob meiner eigenen Erfahrungen, die von Erfolgen und Rückschlägen, Durst-strecken und Wiederaufbau erzählen, meinen eigenen Stil entwickelt.
Die genaue Ausführung der Asanas hat sich als wichtig und nachhaltig erwiesen. Ein längeres Halten der Asanas stellt sich später von selbst ein und bringt neue Effekte mit sich. Konzentration, Atmung und die rechte geistig-emotionale Haltung machen ein Asana im Iyengar-Yoga erst zu einer Einheit. Dieses weiterzugeben und erfahrbar zu machen ist mir ein Grundbedürfnis.

Zweimal im Monat seid Ihr hierzu eingeladen in einer kleinen überschaubaren Gruppe in den Hatha-Yoga einzutauchen. Durch aufeinander aufbauende Asanas werdet Ihr an komplexere Asanas herangeführt, um diese auch sicher ausführen zu können. Zuweilen fließen auch präzise angeleitete Atemübungen (Pranayama) abschließend in das belebende und ausgleichende Programm ein.

Da wir stets in kleinen Gruppen arbeiten, gehe ich auch auf allseits geartete Einschränkungen ein, so dass Ihr Euch deswegen nicht vor Yoga scheuen möget.

Gemeinsam beschreiten wir den Yogapfad.
Seid willkommen!

Kurs:
1. und 3. Sonntag im Monat
10.00-12.00 Uhr | Raum E4
Anmeldung ist freigestellt
Kosten:
Gebt, was ihr zu geben bereit seid.

Yogabude Essen | Ansprechpartner: Ingo Schumacher | WhatsApp: 0157 / 52 11 10 58

kess erziehen in Essen

Kinder müssen lebensfähig gemacht werden für eine demokratische, plurale, technisierte, mobile, schnelllebige Gesellschaft - und das unter den Einflüssen eben dieser Gesellschaft. Die Komplexität unserer Gesellschaft erhöht die Anforderungen, die an Eltern gestellt werden und die diese letztlich auch an sich selbst stellen.

Die kess-erziehen-Kurse stellen die Entwicklung des Kindes, gestützt durch Ermutigung und dessen verantwortungs-volle Einbeziehung in die Gemeinschaft, in den Mittelpunkt. Eltern/Erzieher/ Pädagogen erhalten eine praktische, ganzheitlich orientierte Erziehungshilfe:

• wie sie Herausforderungen mit mehr Gelassenheit begegnen können
• Auszeiten zum „Auftanken" nehmen
• mit sich selbst gut umgehen können
• wie den Kindern Verantwortung übertragen werden kann.


KURSANGEBOT:

„Kess-erziehen: Von Anfang an"
Für alle, die Verantwortung für Kinder
von 0-3 Jahren haben (5 Termine)

„Weniger Stress. Mehr Freude"
Für alle, die Verantwortung für Kinder
ab 3 Jahren haben (5 Termine)

„Kess-erziehen: Abenteuer Pubertät"
Für alle, die Verantwortung für
Jugendliche haben (5 Termine)

„Kess-erziehen: Geschwister kess begleiten"
„Streitpotential" unter Geschwistern
vermindern (2 Termine)

THEMENABENDE:

 „Kess-erziehen: Mama, ich muss mal"
Windelentwöhnung, Toilettengang und
Sauberkeitserziehung

„Kess erziehen: Kinder in Wut = Kinder in Not"
Umgang mit aggressiven Konflikten
bei Kindern von 0-3 Jahren

„Kess erziehen: Familienrat"
Ein Gewinn für alle


kess erziehen in Essen | Ansprechpartnerin: Bettina Hermann | Tel.: 0171 4268784
Bettina.Hermann@t-online.de | www.kess-erziehen-in-Essen.de

Kreativer Kindertanz | Creative Moves| Kinderballett

Ballett für Kinder
Die Ballettkurse vermitteln den Kindern eine solide Grundlage für die Erprobung verschiedener Tanzstile. Ballettunterricht gilt immer als hervorragendes Training für die Entwicklung von Koordination, Flexibilität, Kraft und Musikalität schon im jungen Alter. Positio-nen und Haltungen an der Stange und im Raum werden erlernt mit einem besonderen Blick auf die anatomische Entwicklung der Kinder. Moderne Elemente und Tanzimprovisation fließen in kleine Choreografien ein um Kreativität und Ausdruck zu fördern.


Kurse:
Kinderballett ab 5 Jahre: Freitag  15.15-16.00 Uhr  | Kosten: 35 € proMonat
Ballett ab 8 Jahre:            Freitag  16.00-17.00 Uhr  | Kosten: 40 € pro Monat


Kreativer/Künstlerischer Kindertanz von 3 bis 4 Jahre
Alle Kinder haben einen natürlichen Bezug zu Tanz und Musik. Sie lernen auf spielerische Weise, ihre eigene Bewegungssprache zu entdecken und werden so in ihrem natürlichen Bewegungsdrang gefördert. Die Grundlagen des Tanzens lernt man schnell. Bereits die ersten Erfolgserlebnisse und das Gefühl in einer Gruppe zu tanzen, machen die Kinder offen und selbstbewusst. In einer Stunde mit fröhlicher Musik kann die Neugier und Begeisterung der Kinder geweckt werden.
Kurse:
Dienstag von 16.00 bis 16.45 Uhr | Kosten: 28 Euro im Monat




Creative Moves von 8-11 Jahre
Dieser Kurs öffnet seine Türen für alle Kinder von 8 bis 11 Jahren, die neugierig sind und sich tänzerisch ausprobieren wollen. Modern Dance ist die Tanzrichtung die wir lernen. Dazu entwickeln die Kinder ihre ersten eigenen Choreographien.
Meine Aufgabe als Leiterin: Die Jungen und Mädchen sollen ihre ganz eigene Kreativität entdecken und durch meine künstlerisch-pädagogische Begleitung lernen, diese in einer Form umzusetzen, bei der die Spannung und das Ziel einer Aufführung kontinuierlich motivieren und begeistern.
Kurs: Dienstag 17.00-18.00 Uhr | Kosten: 30 € pro Monat






Dintje Dance Kids | Ansprechpartnerin: Eloisa Mirabassi (Tänzerin| Choreografin | Tanzpädagogin)
Info und Anmeldung: eloisamirabassi@web.de

https://eloisamirabassi.com/

Dintje Dance | Modern Contemporary Dance

Im Training steht die Suche nach der Essenz, dem Authentischen der Bewegung im Vordergrund. Den Tanz ausleben, die kontinuierliche Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper in Relation zu Raum und Zeit ist hierfür Dreh- und Angelpunkt.
Das Training beginnt mit ruhigen Sequenzen am Boden und kleinen Improvisationseinheiten, die dem Körper Kraft und Geschmeidigkeit geben.
Der leere Körper wird Schritt für Schritt „gefüllt", um tänzerisches Bewusstheit zu erreichen.
Dynamische Kombinationen und kleine Choreografien zu ausgewählter Musik bieten vor allem Spaß am Tanzen.
„Meine Idee ist, neue & alte Bewegungsformen der modernen/zeitgenössischen Tanzsprache zu erforschen, Tanzstile zu mixen, um ein neues persönliches Bewegungsvokabular zu erfinden".


Kurse:
Modern/ Contemporary Dance
für Anfänger-Mittelstufe:
Dienstag 19.00-20.30 Uhr | 13 Termine| Kosten: 185 € (Schüler/Stud. 175 €)
(Kurs Blöcke bitte erfragen)
Einzelstunde: 18 € (Schüler/Stud. 15 €)


Open Classes Contemporary Dance
Freitag 10.15-11.30 Uhr | Einzelstunde: 17 € / Erm. 15 €| 10er Karte: 150,- € / Erm. 143,- €
Anmeldung zum Training erforderlich!


Dintje Dance | Ansprechpartnerin: Eloisa Mirabassi | eloisamirabassi@web.de | https://eloisamirabassi.com



Kinder Disko


Nach dem großen Erfolg der Kinder-Disko Sturm und Siegel am 3.11.18 und am Rosenmontag legen unsere DJs Max, Jan und Marian nach. Im Juni ist die nächste Disko geplant.



Disko | Für Kinder ab 6 Jahre (knapp 5 geht auch) | Eintritt: 2 €
Eltern sind herzlich eingeladen!
Die nächste Disko ist dann bereits für den 23.6.19 geplant.

Lichtpunkt in der Welt e.V.

WER WIR SIND
Unser Verein LICHTPUNKT IN DER WELT wurde von jungen Flüchtlingen, Neu- Bürgern und deutschen Mitbürgern gegründet.
WOFÜR WIR STEHEN
Wir möchten zwischen Menschen verschiedener Nationalitäten vermitteln und die Integration der Flüchtlinge in Deutschland fördern. Dabei geht es uns um die berufliche, gesellschaftliche und kulturelle Integration. Wir wünschen uns einen multikulturellen Staat ohne Rassismus und Diskriminierung.






Ständige Angebote:
• Interkulturelles Café
• Arabischunterricht für andere Nationalitäten
• Beratung und Hilfe bei Fragen rund um die neue Heimat z.B. Informationen zu alltäglichen   Belangen, Hilfe beim Ausfüllen von Unterlagen, Begleitung zu Behörden
Angebote zu verschiedenen Themen:
• Seminare und Workshops zu den Themen Studium, Beruf und Bildung
• Seminare und Workshops zu den Themen Familie und Orientierung in der neuen Heimat
• Musikalische Aktivitäten
MITEINANDER LEBEN


Lichtpunkt in der Welt e.V. | lichtpunktinderwelt@gmail.com

Syrische Saint Josef Pfadfinder

Wir - die Saint Josef Pfadfinder - sind eine christlich orientierte ehrenamtliche Organisation, die sich um syrische Kinder und Jugendliche kümmert. Wir unterstützen die Kinder und Jugendlichen dabei, vielfältige Erfahrungen und Fertigkeiten zu erwerben, damit sie in der Gesellschaft Verantwortung übernehmen können.

Ursprünglich kommen wir aus Syrien und haben dort in verschiedenen Stämmen mehrere Jahre lang Gruppen geleitet, Leiterinnen und Leiter ausgebildet und neben vielen anderen Aktionen natürlich auch Zeltlager veranstaltet.

 2015/2016 kamen die meisten von uns nach Deutschland. Einige von uns studieren, andere arbeiten oder bilden sich im Augenblick fort. Für uns ist es sehr wichtig, dass wir wieder aktiv als Pfadfinderinnen und Pfadfinder tätig werden können. Es hat uns immer Freude bereitet und war immer ein wichtiger Teil unseres Lebens. Sehr gerne möchten wir diese Freude an andere Kinder und Jugendliche weitergeben.


Saint Josef Pfadfinder 
Ansprechpartner:
George Mshati | Tel.: 01578/ 6368984 George-mshati@hotmail.com 
Rami Dawli     | Tel.: 01573/ 2316377 ramidawli@gmail.com
Treffen:
Sonntag 11.00-14.00 Uhr | Raum 304/305

Viet-Ruhr-Kreis

Gestartet im November 2016 mit dem Angebot von vietnamesischen Sprach-kursen für vietnamesische Kinder, wächst der „Viet-Ruhr-Kreis" - Vietnamesicher Freundekreis im Ruhrgebiet stetig. Neben Sprachförderungen bieten wir viele kulturelle Programme:

• Laternenbasteln zum Martinzug mit Tradition und   Geschichte
• Vietnamesisches Mondfest
• Tetfest
• ... und mehr



Die Mitgliedschaft ist freiwillig ohne jegliche Verpflichtungen. Die Kurse (Vietnamesisch, Deutsch, Yoga, Taichi, Tanz, Beauty u.s.w. ) finden immer am Sonntag statt.


Viet-Ruhr Kreis | Vietnamesischer Freundeskreis im Ruhrgebiet
Ansprechpartnerin: Frau Thuy Vo | Tel.: 0157/ 38 96 43 71 | camthuy@freenet.de





Bulgarische Schule "Iwan Wasow"

Die Bulgarische Schule „Iwan Wasow" ist als Elterninitiative aus dem Deutsch- Bulgarischen Kulturverein „Iwan Wasow" e.V. mit Sitz in Essen entstanden.
Der Deutsch-Bulgarische Kulturverein „Iwan Wasow" e.V. wurde am 8.3.1975 gegründet. Nur 5 Jahre später wurde er als Kulturträger der Stadt anerkannt und seit 1983 auch als gemeinnützig. Die Vereinsmitglieder sind Bulgaren, die im Ruhrgebiet leben, Deutsche oder haben eine andere Nationalität.


Regelmäßig organisieren wir:

• Konzerte: Klassik und Folklore
• Lesungen auf Bulgarisch und Deutsch
• Vorführung bulgarischer Spielfilme
• Sprachkurse Bulgarisch in der VHS Essen und Düsseldorf
• Ausstellungen diverser Künstler: Malerei, Fotografie, Skulptur
• Proben und Auftritte der dazuge-hörigen Folkloretanzgruppe BG-Kitka

 Die Schule ist ein Zusammenschluss von bulgarischen und deutschen Eltern, die für ihre Kindern in eigenbestimmter Form das Erlernen der bulgarischen Sprache, Kultur und Brauchtum fördern möchten.
Durch musikalische, künstlerische und darstellerische Möglichkeiten wird das
Interesse der Kinder für die bulgarische Sprache und für das Land geweckt. Hier
erlernen Sie durch qualifizierte Lehrkräfte das bulgarische Alphabet, sowie Wort- und Satzbildung.

Desweiteren werden die Treffen von den Eltern genutzt, um in entspannter Atmosphäre den Erfahrungsaustausch untereinander zu pflegen.


Deutsch-Bulgarischer Kulturverein e.V. | Vorsitzende: Dr. Grosdi Küpper | d-bg-ruhr@deutschland.ms
Bulgarische Schule | Ansprechpartnerin: Gergana Bonia | gerganabonia3@aol.com
Bulgarische Volkstänze| Kalinka Küpper | d-bg-ruhr@deutschland.ms



Greenpeace Gruppe Essen


Taten statt warten!
Du willst nicht nur über Umweltschutz reden, sondern auch aktiv werden? Grüne Wälder nicht nur aus Büchern kennen? Über gentechnisch veränderte Lebensmittel Bescheid wissen, und sie aus deinem Kühlschrank verbannen? In Zukunft auch noch Ölfrei schwimmen? Eine lebenswerte Erde, die grünt, blüht und nicht strahlt? Dann bist du bei uns genau richtig!
Wir sind eine von mehr als 100 Gruppen bundesweit, in denen sich Männer und Frauen, Kinder und Senioren ehrenamtlich für den Schutz des Klimas, der Meere und der Urwälder, den Ausstieg aus der Atomenergie & die Energiewende und für ein Ende chemischer Vergiftung und grüner Gentechnik einsetzen.
Egal ob Schüler, Studentin, Angestellter, Selbstständiger oder Rentnerin, bei uns macht jeder mit und alle sind willkommen! Jugendliche zwischen 12 und ca. 19 Jahren sind in unserer Jugendgruppe (JAG) organisiert. Alle über 19 bis Ende offen sind Teil der Greenpeace Gruppe Essen. In der Regel arbeiten und planen die Gruppen Aktionen, Recherchen, Vorträge und Infostände gemeinsam. Du kannst eigene Ideen und Fähigkeiten zu den Themen einbringen und so viel Energie und Zeit einsetzen, wie du kannst und möchtest.
Es gibt viel zu tun!-Wie wir arbeiten...
Viele kennen die spektakulären Aktionen, mit denen Greenpeace auf Missstände aufmerksam macht. Ein Großteil unserer Arbeit besteht im Vorfeld darin, zu recherchieren oder Menschen zu informieren und mit ihnen zu diskutieren. Wir überzeugen Politiker und Interessenvertreter oder halten Vorträge.
Ehrenamtliche erhalten bei Greenpeace ein vielfältiges Angebot an Umweltthemen zur Weiterbildung.
Wir freuen uns auf deinen Besuch!


Greenpeace | Infos unter: info@essen.greenpeace.de



Jazz Visions Ruhr


Seit März 2015 veranstaltet der B.S.E. Jazzclub in Kooperation mit der Villa Rü Livekonzerte unter dem Titel "Jazz Visions Ruhr".
Hier stellen sich jeden 1. Sonntag im Monat junge Jazzmusiker/innen aus Essen und Umgebung vor.
Lutz Felgner hat es sich zur Aufgabe gemacht, über die Jazzfilmreihe "...auch mit den Augen hören" hinaus, mit Livekonzerten den guten Ruf der Essener Jazzszene weiter in die Region zu tragen.
Ein interessiertes Publikum erlebt spannende Einblicke in die Vielfältigkeit der improvisierten Musik.
Im Vorhinein wird im Elterncafé bereits ab 16.30 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten, bis dann von 18.00-19.15 Uhr das Konzert stattfindet.Die Konzerte der letzten 3 Jahre haben gezeigt, dass sein Konzept aufgeht.


Jazz Visions Ruhr | Ansprechpartner: Lutz Felgner | Tel.: 0201/ 26 31 78
Konzerte jeden 1. Sonntag im Monat | Kostenfrei




Karaoke Workshops

In den Oster-, Sommer-, und Herbstferien bietet die Villa Rü traditionell für alle musik-begeisterten Mädchen ab 12 Jahren Karaoke-Workshops an. Hier können die Mädchen ihre Gesangs-, und Kreativtalente zeigen wenn es darum geht eine eigene CD aufzunehmen und ein eigenes CD-Cover zu erstellen.
Innerhalb von 4 Tagen werden Songs aus unserem reichhaltigen Repertoire von ca. 5000 Liedern ausprobiert, geprobt, aufgenommen, ein Fotoshooting gemacht und ein CD-Cover erstellt.
Jedes Mädchen bekommt die Möglichkeit eine CD mit 4 selbst gesungenen Songs aufzunehmen, wobei die Auswahl der Lieder, ob deutsch oder englisch, schnell oder lieber eine Ballade, ganz bei den Teilnehmerinnen liegt.
Jedes Mädchen mit einer Liebe zum Singen ist willkommen, egal ob Vorerfahrungen im Gesang vorhanden sind oder nicht. Im Vordergrund steht immer der Spaß an der Musik.


Infos und Anmeldungen unter: 88-51153 Bremer | Settels (Villa Rü)


Workshop Termine:


Osterferien:  


15.04.-18.04.2019
Mo.+ Di. 09.00-15.00 Uhr  (Proben ,Songauswahl, Fotoshooting)
Mi.          09.00- variables Ende spätestens aber 14.00 Uhr (Gesangsaufnahmen einzeln)
Do.          10.00-15.00 Uhr  (erstellen des CD Covers)
              
Sommerferien:


15.07.-18.07.2019
Mo.+ Di. 09.00-15.00 Uhr  (Proben ,Songauswahl, Fotoshooting)
Mi.          09.00- variables Ende spätestens aber 14.00 Uhr (Gesangsaufnahmen einzeln)
Do.          10.00-15.00 Uhr  (erstellen des CD Covers)


22.07.-25.07.2019
Mo.+ Di. 09.00-15.00 Uhr  (Proben ,Songauswahl, Fotoshooting)
Mi.          09.00- variables Ende spätestens aber 14.00 Uhr (Gesangsaufnahmen einzeln)
Do.          10.00-15.00 Uhr  (erstellen des CD Covers)

Kita Hotzenplotz


Die Kindertagesstätte Hotzenplotz ist eine eingruppige Einrichtung für Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Träger der Einrichtung ist eine Elterninitiative.Unser pädagogisches Handeln stellt das Kind in den Mittelpunkt. Jedes Kind wird mit seiner Individualität und Eigenständigkeit angenommen und wertgeschätzt. In einem anregenden Lernumfeld, in dem die Kinder vielfache Spielmöglichkeiten in allen Bildungsbereichen haben, können die Kinder ganzheitliche Lernerfahrungen machen.




Den Kindern stehen täglich ein großer Kreativbereich mit Werkbank, Staffelei, Maltisch, Sandwanne und Schreibwerkstatt zur Verfügung. Des weiteren ein großer Bewegungsraum mit Rollenspielecke, ein Bauraum mit naturwissenschaftlichem Experimentierbereich, eine Wasserrinne, eine Leseecke und ein Essraum mit Musikecke.
Außerdem verfügt die Kita über einen naturnah gestalteten Außenbereich, auf dem die Kinder viele Bewegungsmöglichkeiten, sowie eine Wasserpumpe und einen Werktisch für das Arbeiten mit Ton, Holz und Steinen täglich nutzen können.
Bei uns lernen die Kinder durch Ausprobieren in den unterschiedlichsten Werkstätten, durch die Beteiligung an Entscheidungen im Kita-Alltag, selbständig, eigenverantwortlich und kompetent zu handeln. Dabei werden die Kinder von 3 Erzieherinnen unterstützt, für die eine vertrauensvolle Beziehung zu jedem Kind die Grundlage für das tägliche Miteinander und die Voraussetzung für eine gute Lernumgebung ist.
In der Kita Hotzenplotz ist ein wertschätzender, offener Austausch zwischen Eltern und Erzieherinnen von großer Wichtigkeit, um in einer kooperativen Erziehungspartnerschaft das Optimum in der Entwicklung eines Kindes herauszuholen.

Kita Hotzenplotz | Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 07.30-16.30 Uhr
Ansprechpartnerin: Gaby Wagner-Schulte | Tel.: 0201/ 72 16 61
Info@kita-hotzenplotz.de

Yoga mit Jelena

Vinyasa Yoga - offene Klasse (keine absoluten Anfänger)

 Immer wieder gab es Berührungspunkte mit verschiedenen Yogastilen in meiner Zeit als aktive Tänzerin, doch erst 2013 begann ich mich intensiv mit Yoga auseinander zu setzen und es im wahrsten Sinne des Wortes zu lieben. Anfang 2015 schloss ich meine 200 stündige Vinyasa Lehrerausbildung nach der RYS 200 Yoga Alliance bei Frog Lotus auf Bali ab. Seitdem unterrichte ich in verschiedenen Studios in NRW, sowie im Gesundheitszentrum des RWEs in Essen. Ich liebe die aktive Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper im Zusam-menspiel mit dem Bewusstsein des Geistes. Diese Lust möchte ich in meinem Unterricht mit Leichtigkeit und Freude an meine Schüler weitergeben.


Yoga mit Jelena| Montag 18.15-19.45 Uhr | www.jelena-ivanovic.com