Mittwoch, 13. Februar 2019

Zhuan Falun Lesegruppe

Falun Gong, auch als Falun Dafa bekannt, ist eine Übungspraxis, die der Verbesserung der körperlichen Gesund-heit und der Erhöhung des Geistes zugute kommt. Diese Praxis, die von Herrn Li Hongzhi in China eingeführt wurde, besteht aus fünf sanften körperlichen Übungen, darunter auch einer Meditationsübung. Wesentlicher Bestandteil ist das ständige Bemühen der Praktizierenden, im Alltagsleben den universellen Grundsätzen von Wahr-haftigkeit, Barmherzigkeit, Nachsicht zu folgen.




Die Übungen werden immer kostenlos weitergegeben und können an der Universität Essen, im Grugapark oder im Unperfekthaus erlernt werden.
Falun Dafa ist eine buddhistische Selbstkultivierungspraxis. Die Lehren von Herrn Li finden sich in zahlreichen Schriften wieder. Diese wurden in 38 Sprachen übersetzt und weltweit veröffentlicht.
In der Villa Rü wird gemeinsam das Hauptwerk "Zhuan Falun" gelesen. Anschließend wird sich über das individuelle Verständnis ausgetauscht.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Lesetermin:
Freitag 19.00-21.30 Uhr | Raum 201


Zhuan Falun Lesegruppe| Ansprechpartner: Andreas Steinau | Tel.: 0160/ 91 93 28 81
www.falundafa.de