Dienstag, 12. Februar 2019

Iranischer Kulturverein "NEGAH"

Der iranische Kulturverein „NEGAH" wurde im Jahre 1996 gegründet.
Seitdem stehen kulturelle und integrative Aktivitäten und Tätigkeiten auf dem Programm unseres Vereins.

• Iranische Chor-Gruppe
• Musikunterricht (für traditionelle Musikinstrumente)
• Angebot von Sport Aktivitäten z. B. Volleyball, Wandern usw.
• Informationsabende über Grundgesetz, Soziale und Zivile Rechte
• Lesungen über unterschiedliche Themen aus Literatur, Philosophie und Politik.
• Filmabende
• Veranstaltungen und Feste; z.B. Iranisches Neujahrfest (Nowroz), traditionelle und kulturelle Festtage
• Teilnahme an den Stadtteil- und „Villa-Rü" Festen

Der Vereinssitz liegt seit der Vereinsgründung in der „Villa Rü". Ein Blick auf unsere Tätigkeiten zeigt Ihnen, dass der Verein „NEGAH" sehr bürgernah und ehrenamtlich engagiert ist. Teilnehmer unserer Kurse und Programme sind Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Generationen.

Iranischer Kulturverein "NEGAH" | Ansprechpartner: Rahim Ghaledar | Tel.: 0177/ 83 92 538